Zusatzversorgungskasse

Austritt aus einer Zusatzversorgungskasse – Prozess ohne Ende?

Von Dr. Karl-Peter Pühler, Die Personalvertretung 2013, S. 287 ff.

Der Aufsatz befasst sich mit der Änderung der Satzungsregelungen, VBL als größte Zusatzversorgungskasse nach den negativen Urteilen des BGH vom 10.10.2012 und vom 13.02.2013 vorgenommen hat. Der Aufsatz kommt zu dem Ergebnis, dass auch die neuen geänderten Vorschriften nicht rechtmäßig sind, so dass weitere Prozesse zu erwarten sind.

Sie können einen Sonderdruck des Fachbeitrags bei der Kanzlei anfordern.

Kontakt

  • Peter & Pühler
  • Anwälte für Arbeitsrecht
  • Gesellschaft bürgerlichen Rechts
  • überörtliche Bürogemeinschaft
  • Sürther Straße 4
  • 50996 Köln
  • +49 (0) 221 5000 56 70
  • +49 (0) 221 5000 56 78
  • koeln@anwaelte-ArbR.de
  • UST-ID-NR: DE 130086120

  • Peter & Pühler
  • Anwälte für Arbeitsrecht
  • Gesellschaft bürgerlichen Rechts
  • überörtliche Bürogemeinschaft
  • Goebenstraße 33
  • 53113 Bonn
  • +49 (0) 228 242 09 90
  • +49 (0) 228 242 09 93
  • bonn@anwaelte-ArbR.de
  • UST-ID-NR: DE 122171217

  • Peter & Pühler
  • Anwälte für Arbeitsrecht
  • Gesellschaft bürgerlichen Rechts
  • überörtliche Bürogemeinschaft
  • Ridlerstraße 31
  • 80339 München
  • +49 (0) 89 4524 26 90
  • +49 (0) 89 4524 26 911
  • muenchen@anwaelte-ArbR.de
  • UST-ID-NR: DE 130086120